Wir über uns

Handwerkliche Tradition – Fachkompetenz – modernste Techniken

bild

Seit über 63 Jahren Farben Schröder in Vellmar / Kassel

Was 1949 aus kleinsten Anfängen entstand, präsentiert sich heute nach 63 Jahren als ein großes und zukunftsorientiertes Fachgeschäft für moderne Raum- und Fassadengestaltung, für Farben, Tapeten, Gardinen, Wohnaccessoires, Fußbodenbeläge, Maler- und Putzarbeiten sowie Wandgestaltungs- und Spachteltechniken.
Die Zeichen der Zeit erkennen und umsetzen.
Am 20. Februar 1949 gründete Theodor Schröder mit Ehefrau Louise in der Holländischen Straße 78 in Obervellmar / Kassel  auf 30 m² ein Einzelhandelsgeschäft für Farben, Tapeten und Fußbodenbeläge und legte somit den Grundstock für ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen.
1973 wurde die vorhandene Angebotspalette durch die Ausführung sämtlicher Malerarbeiten sinnvoll erweitert und durch Schwiegertochter Monika Schröder erfolgte der Aufbau einer Gardinenabteilung. Durch weitere Umbauten konnte bis zum Jahr 1980 die Verkaufsfläche auf 200 m² ausgedehnt werden.
Bereits 1983 übernahm Volker Schröder das Fachgeschäft von seinem Vater Theodor und sorgte 1984 mit Ablegung der Meisterprüfung als Malermeister für eine weitere kontinuierliche und erfolgreiche Entwicklung des Familienbetriebes.
In den Jahren 1990 bis 1992 erfolgte aufgrund der gesteigerten Kundennachfragen die erste Erweiterung der Geschäftsräume von 200 m² auf 400 m².
Ein größerer kundenorientierter und zielgerichteter Umbau 1992 sowie die Renovierung aller Geschäftsräume vergrößerte die Verkaufsfläche auf 600 m². Speziell die von Monika Schröder aufgebaute Gardinenabteilung wurde in ein attraktives Gardinen-Studio umgewandelt. Für den Show-Room und das Näh-Atelier mit zwei Näherinnen stehen nunmehr 100 m² zur Verfügung.
Schwiegertochter Antje Schröder, die Ehefrau von Sohn Mathias Schröder konnte 1995 als kompetente Mitarbeiterin gewonnen werden. Bereits 1988 hatte Mathias Schröder seine Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk erfolgreich absolviert.
Zukunftsorientierte Entscheidungen
Am 01.01.2000 wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt und seither gemeinsam von Vater Volker Schröder und Sohn Mathias Schröder als Geschäftsführer erfolgreich geleitet. Gleichzeitig wurde so durch die dritte Generation in der Verantwortung der Fortbestand dieses mittelständischen Familienunternehmens gesichert.
Heute stellt sich dieses Familienunternehmen wie folgt dar:
• Vater Volker und Sohn Mathias fungieren als Geschäftsführer
• Volker Schröders Ehefrau Monika leitet das Gadinen-Studio
• Mathias Schröders Ehefrau Antje ist für den Verkauf von Tapeten und Gardinen zuständig
• eine Näherin
• eine Raumausstatterin
• fünf Malergesellen
• zwei Auszubildende als Maler und Lackierer
Einhergehend mit der Umwandlung der Firma im Januar 2000 wurden auch die Service-Leistungen kontinuierlich erweitert.
So hat man sich auf das seniorengerechte Renovieren von A bis Z, vom Ausräumen bis hin zur Zufriedenheit der Kunden spezialisiert. Und mit einem Rundum-Sorglos-Paket für alle Bereiche bietet man ein Mehr als Dienstleister im Malerhandwerk – eben das Tüpfelchen auf dem „i".
Neben dem breiten Spektrum aller Dienstleistungen in diesem Metier nehmen gerade in der heutigen Zeit die neuesten Wärmedämm-Verbundsysteme, verbunden mit den herkömmlichen Putzarbeiten, einen hohen Stellenwert ein.
Stillstand ist Rückschritt und so ist es nicht verwunderlich, dass sich Farben Schröder immer weiter entwickelt um den vielfältigen Kundenwünschen entsprechende Lösungskonzepte zu bieten.
Innenräume werden auf höchstem Niveau individuell neue gestaltet. Durch Designer-Tapeten, den neuesten Teppichböden sowie neuartige Laminat-und Parkett-Kollektionen mit einem speziell entworfenem Designer-Laminat und Natursteinoptik und Designbeläge werden nüchterne Wohnräume zu Lebensräume mit Wohlfühl-Charakter aufgewertet. Bereits in der Planungsphase können die Kunden mit dem Such- & Visualisierungs-Computer aktiv in die Gestaltung eingreifen und auf dem Bildschirm über 2.200 unterschiedliche Tapetenmuster in realen Räumlichkeiten darstellen.
Eine stilvolle Einrichtung wird erst komplettiert durch den optimalen Licht-, Sicht- und Sonnenschutz. Hierzu bietet die Vielfalt der Modelle und Stoffvariationen hervorragende Lösungen zur Hebung der Behaglichkeit. Zusätzlich können durch fast unsichtbare Insektenschutz-Systeme „unliebsame Besucher" und lästige Pollen ausgesperrt werden.
Noch größer – noch schöner.
Mit der Anmietung der angrenzenden ehemaligen Grundschule Obervellmar 2007 wurden durch direkte Zugänge zu den vorhandenen Räumlichkeiten auf zwei Etagen weitere 200 m² hinzu gewonnen. Dies führte dazu, dass das Gardinen-Studio und die Abteilung für Bodenbeläge jeweils im weitere 100 m² vergrößert wurden und die gesamte Verkaufsfläche nunmehr 800 m² beträgt.
Seit dieser Zeit überrascht Farben Schröder die Kunden und Interessenten mit neu gestalteten und großzügig erweiterten Ausstellungsbereichen und das schöne Ambiente des Fachbetriebes überzeugt mit seiner neuen Konzeption auf der ganzen Linie.
Wenn sich Kompetenzen ergänzen.
Allein das Gardinen-Studio wurde auf 200 m² vergrößert. Dabei wecken die neuen Gardinendekorationen und insbesondere der Gardinen-Shop das Interesse der Kunden. Die mit viel Geschmack und Gespür für das Besondere zusammengestellten Muster-Fenster wirken auf den Betrachter und regen so die eigene Fantasie an.
Das abgeteilte Studio für Fußbodenbeläge wurde ebenso erweitert wie die Abteilung für Sonnenschutz mit Plissee, Rollos, Vertikal-Anlagen und Jalousien sowie die Präsentation der Badezimmer-Garnituren und der Bettwäsche. Teppiche, Läufer, Porzellan, Tapeten, Schlaufenschals, Kissen, Tischläufer, Vasen, Lampen und vielen weiteren Accessoires die individuelle Wohnakzente setzen.
Zusätzlich erweitert die anspruchsvolle Bildergalerie mit vielen neuen und ansprechenden Bildmotiven die Verschönerungsmöglichkeiten des eigenen Wohnambientes.
Mit der Tönstation „ColorExpress" verfügt Farben Schröder über eine der modernsten Farbenmischanlagen Europas. Einmalig in der Region, können durch diese modernste Tön-Technologie-Anlage bis zu zwei Million Farbton-Rezepturen abgerufen werden. Auch hiermit stellt Farben Schröder eindrucksvoll unter Beweis, dass Standard hier ein Fremdwort ist, Individualität und Fortschritt hingegen groß geschrieben werden.
Qualität und Praxisnähe
So ist es nicht verwunderlich, dass Farben Schröder bei den vielen Kunden aus der ganzen Region beliebt ist und wegen der Vielseitigkeit sehr geschätzt wird. Wo sonst erhalten Kunden noch Handwerk bis ins Detail und moderne und stimmungsvolle Raumausstattung nach Maß – und dies alles aus einer Hand?
Ein weiteres Highlight für alle Kunden und Interessenten bieten die Hausmessen im Frühjahr und Herbst. Betreut und umsorgt, beraten und informiert durch die Familienangehörigen und die Mitarbeiter werden diese Events in der ganzen Region geschätzt. Zumal dabei auch viele lohnenswerte „Schnäppchen" getätigt werden können.
Unter www.wohnideen-schroeder.de oder www.farben-schroeder.de haben die Kunden auch die Möglichkeit, aus 104 Katalog-Seiten die umfassende Angebotspalette dieses kompetenten Fachgeschäftes auch über das Internet zu bestellen.
Aufgrund der zentralen Lage mitten im Herzen von Obervellmar / Kassel, direkt an der Durchgangsstraße gelegen und mit vielen kostenlosen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe ausgestattet, ist Farben Schröder optimal zu erreichen und die Kunden mögen einfach die familiäre Atmosphäre in Verbindung mit Kompetenz und Qualität sowie dem hervorragenden Rund-Um-Service.
So ist es nicht verwunderlich, dass dieses mittelständische Familienunternehmen bei vielen Kunden aus der ganzen Region sehr angesehen ist und wegen der Vielfältigkeit sehr geschätzt wird. Wo sonst erhalten Kunden noch Handwerk bis ins Detail und moderne stimmungsvolle Raumausstattung nach Maß – und dies alles aus einer Hand unter einem Dach.

 

 

Kontakt:  0561 - 82 15 26
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr & Samstag von 08.30 Uhr - 13.00 Uhr
Farben Schröder GmbH
• Holländische Strasse 78 • 34246 - Vellmar/Kassel